Großes Getümmel zum Tag der offenen Tür im Erzgebirgsstadion

Auch die Abteilung Schwimmen ist mittendrin bei dem Partywochenende der Veilchen. Am Samstag lud der FC Erzgebirge Aue zum Tag der offenen Tür im Erzgebirgsstadion ein. Neben der Vorstellung der aktuellen Mannschaft sowie Rundgängen in dem neuen Stadion, stellten sich auch die Abteilungen vor. Für viele Besucher noch immer unbekannt, dass der FC Erzgebirge Aue neben dem Fußball noch so viele andere Sportarten beherbergt. Die Veilchenschwimmer stellten mit einem Stand im Stadiongelände ihre Abteilung und ihre Sportart den zahlreichen Besuchern vor. Neben vielen Gesprächen fand das Schwimmartenangelspiel besonders bei den kleinen Besuchern großen Anklang. Wir möchten uns bei dem Vorstand des FCE bedanken, dass wir uns bei so einer Veranstaltung unsere Abteilung vorstellen konnten. Danke auch an Geschäftsführer Michael Voigt der sich am Ende der Veranstaltung noch Zeit nahm, für eine exklusive Führung unsere Verantwortlichen durch das neue Stadion. Jetzt drücken wir unseren Jungs für Sonntag ganz fest die Daumen im Spiel gegen Schalke 04.

2018-07-29T10:18:53+00:00Juli 29th, 2018|Information, Kinder&Jugendrat|