Vorbereitungstrainingslager auf dem Rabenberg

Das schon mittlerweile zur Tradition gewordene Vorbereitungstrainingslager zur Talentiade führte die Talente des FC Erzgebirge Aue Abt. Schwimmen am Kindertagswochenende auf dem Rabenberg. Dort wurde gemeinsam mit den Sportlern des ATSV Freiberg an drei Tagen hart an den konditionellen Fähigkeiten gearbeitet.  „Die neuen Trainingspartner und die Trainerübergreifende Arbeit bringt die notwendige Reibung, um zu diesen Trainingszeitpunkt noch einmal eine Leistungssteigerung herauszuholen.“ so Trainer Philipp Epperlein. Er hofft jetzt dass sich jetzt die positiven Trainingsleistungen auch auf die Wettkämpfe auswirken.

2018-06-20T11:42:30+00:00Juni 20th, 2018|Information|