Jungen Veilchenschwimmer starten zum Landesvielseitigkeitstest in Leipzig

Beim Landesvielseitigkeitstest (LVT), einem deutschlandweit einheitlichen Test, müssen die Sportler nicht nur ihre Schwimmerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch ihre Athletische Ausbildung wird dabei kontrolliert. Dieser Wettkampf ist eine Voraussetzung für die Einschulung auf eine Sportschule sowie für einen Kaderstatus. Franz Weber, Konstantin Ullmann und Jule Heymann mussten sich der Sächsischen Elite stellen, was sie bravourös meisterten. Konkrete Ergebnisse stehen zwar bisher noch nicht fest, aber Trainer Philipp Epperlein ist sehr zufrieden mit seinen Schützlingen.

2017-11-18T16:28:27+00:00 November 12th, 2017|Information|