Erfolgreiche Saison 2016/2017 wird abgeschlossen

Am Wochenende schwammen die Acht- bis Elfjährigen bei der Talentiade des Sächsischen Schwimmverbands in Dresden. Dieser Schwimmwettkampf gilt als Landesmeisterschaften der „Kleinen“ und war mit 436 Sportlern aus 29 Vereinen eine richtige  Großveranstaltung. Mit 9 Sportlern des FC Erzgebirge Aue konnten sich, so viele wie noch nie für diese Hochwertige Veranstaltung qualifizieren.  Schon allein dieses Ergebnis war aus Vereinssicht ein Top Resultat berichtet FCE Trainer Philipp Epperlein.  Krönen konnten die FCE Schwimmer es mit 23 neuen Bestzeiten und 3 Top 10 Platzierungen.

Absoluter Top Schwimmer des Vereins war Konstantin Ullmann der mit seiner Leistung über  50 m Schmetterlingsschwimmen mit Rang 6 in einer Zeit von 0:47,45 nur denkbar knapp an einer  Medaille vorbei schrammte. Sehr gute konnte er sich auch über 50 m Freistilschwimmen präsentierten und belegte am Ende den 8. Platz. Eine weitere Top 10 Platzierungen  schaffte Candy Hartmann. Sie holte über 50 m Schmetterlingsschwimmen einen 10. Platz in einer Zeit von 0:41,74. „Dies ist eine Klasse Ergebnis, wenn man bedenkt das sie sich gegen über 60 andere Sportler in ihren Jahrgang durchsetzen musste“, so Epperlein. Auch Mia Müller, die bereits vergangen Woche zu den Erzgebirgsspielen in einer überragenden Form war, zeigte einen absoluten Top Wettkampf. Sie verbesserte sich über all ihre Strecken (4.) und schaffte es über 100 m Freistil mit 1:29,50 erstmals unter 1:30. Sie trainierte in den vergangen Wochen sehr Zielstrebig und dass hat sich am Ende sehr gut ausgezahlt, so Ihr Trainer. Hervorheben möchte der Trainer auch die Leistung von Lucy Hiller, die über ihre 4 Wettkampfstrecken  3 neue Bestzeiten holte ( 50 m Freistilschwimmen, 100 Freistilschwimmen und  100 Rückenschwimmen. Auch Ciara Wassermann, Zoe Hüllenhagen, Tristan Schurig, Toni Geist und Franz Weber vertraten den FC Erzgebirge Aue sehr würdevoll.

Jetzt geht es für die Aktiven und Trainer erstmal in die wohlverdiente Sommerpause. Nach ein paar Tagen ruhe werden  die  Trainer und die Verantwortlichen des Vereins die abgeschlossene Saison auswerten und die neue Vorzubereiten, damit es auch in der Saison 2017/2018 wieder erfolgreich weitergeht.

2017-06-19T10:59:17+00:00 Juni 17th, 2017|Wettkampf|